Skip to content

Götzen und Götter, Botschaft an alle Gläubigen!

23/07/2016

Glaubt was Ihr wollt. Das ist eure Weltanschauung, euer Versuch, euch eine verrückte, ungerechte und wunderbare Welt verständlicher zu machen. Mir ist es völlig wurscht, ob ihr an Gott, Allah, Jahwe, das Nirwana, Shiva, Angela Merkel, Peter Lustig, die Wissenschaft, die Bundesliga, das Geld, den Kommunismus, den Veganismus, die Fitness oder den Sex als alleinseligmachende Religion glaubt.

Meine Bitte: Behaltet es für Euch, solange Euch niemand danach fragt. Behandelt Euren Glauben wie Euer Geschlechtsteil: Ihr habt es, benutzt es, pflegt es, dürft sogar stolz darauf sein, aber zeigt es nicht offensiv in der Öffentlichkeit rum. Hört auf, anderen vorschreiben zu wollen, woran sie glauben sollen. Hört auf, sie zu verachten, weil ihr Welterklärungssystem ein anderes ist. Hört auf, die Lebensweise anderer herabzuwürdigen, einzuschränken oder verändern zu wollen, damit ihr euren Glauben öffentlich ausleben könnt.

Glauben sollte Privatsache sein und nicht Präsidenten, Despoten und Stammesführern mit der Stimme ihres Gottes erzählen, was sie als Nächstes tun sollen. Wer Stimmen hört, die sagen was das arme Individuum verantwortungsbefreit tun sollte, gehört in die Klapse.

Wenn ihr schon auf Stimmen hören wollt, dann hört auf die Stimme der Vernunft, der Menschlichkeit, der Barmherzigkeit und der Nächstenliebe.

Ich glaube, dann haben wir alle genug zu tun und keine Zeit, im Namen irgendwelcher „Götter“ andere zu bedrängen, zu verletzen oder gar zu töten.

2 Kommentare
  1. „…Wenn ihr schon auf Stimmen hören wollt, dann hört auf die Stimme der Vernunft, der Menschlichkeit, der Barmherzigkeit und der Nächstenliebe. …“ – Wunderbar, that´s it!!

    Einer der von mir am meisten bewunderten menschlichen Trockennasenaffen – wer immer das auch war – schrieb in Johannes 4,16: Gott ist die Liebe.
    Man könnte es auch so formulieren: Einzig die personale und mitfühlende Liebe sei „Gott“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: