Skip to content

Zwischenstand nach 3000 km Jogging

04/08/2014

Marathonläufer im Gegenlicht

 

 

 

 

 

 

 

 

Viele Leser und Abonnenten haben den Fortgang meines Selbstversuchs:
„Mission Hüftgoldschmelze“ verfolgt. Wie bereits angedroht hier der nächste Zwischenbericht zu meiner am 28. Oktober 2012 begonnenen Körperertüchtigung:

Dauer / 1000 km
die ersten: 5 Monate, Ø ≈ 200 km/Monat
die zweiten: 4 Monate, Ø ≈ 250 km/Monat
die dritten: 12 Monate, Ø ≈ 80 km/Monat

Gewicht zu Beginn 100 kg
nach 1000 km 90 kg
nach 2000 km 85 kg
nach 3000 km 93 kg

Obwohl es selbstverständlich gute Gründe gibt, warum ich für die dritten Tausend Kilometer so lange gebraucht habe, möchte ich Sie nicht mit meinen Rechtfertigungen langweilen. Es war einfach im Schnitt zu wenig. So geht’s nicht. Wobei ich die Trendwende im letzten Monat mit immerhin fast 100 km geschafft habe. Wie sicher einige von Ihnen wissen, sind wir im Juni aus der Kölner Bucht (mit im Schnitt 53 m ü. NHN) in die Voralpen (mit durchschnittlich 713 m ü. NHN) umgezogen. Das ist zugegeben etwas mühsamer zu laufen und es braucht hier eine Eingewöhnungsphase, aber das wird schon. Vielleicht sollte ich mein Buch „Trottelfallen: Wie Sie sich von lästigen Gewohnheiten befreien!“ selber nochmal lesen.

Ziel für die nächsten Monate bis zum Jahresende:
Mindestens 120 km im Schnitt im Monat und dann schauen wir, was sich hinsichtlich Gewicht und Fitness tut. Bis dahin: Bleiben Sie gesund und in Bewegung!

 

4 Kommentare
  1. Ich wünsche viel Erfolg.Der Gärtnergatte hart es von135 kg auf 73 kg geschafft.
    Nun läuft er schon seit 15 Jahren und läuft und läuft. ..;-)

  2. Fitnesscoach und Vertriebler permalink

    Erster Glückwunsch zu der bisherigen Leistung!
    Ich kann HIIT als Ergänzung sehr empfehlen. Außerdem Low Carb Ernährung in den letzten 5-6 Std. des persönlichen Tagesablaufes.
    Dann werden die Ergebnisse auf jeden Fall noch besser – Zumindest sagen das die Ergebnisse die ich bei Klienten in einer ähnlichen Situation erzielt habe 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: