Skip to content

Es geht los …

08/09/2011

… ich möchte dem geneigten Leser in diesem Blog Denkanstöße geben, seine Einstellung, sein Verhalten und seine Kommunikation zu entwickeln.

Der Name des Blogs „Hirnschrittmacher“ soll auch provozieren, vor allem diejenigen der Leser, die mit zu viel Nettigkeit und Hemmungen ausgestattet sind, um ihre Interessen wirkungsvoll anzusprechen und zu vertreten. Außerdem habe ich die Erfahrung gemacht, dass nette Formulierungen bei netten Menschen nichts bewegen. Erst die Provokation, das Ausbrechen aus dem Einheitsbrei der Nettigkeit, bietet die Chance auf Reflektion und Veränderung. Man muss einen gutmütigen Ochsen schon heftig ins Horn kneifen, bis man auf den Nerv kommt. 😉

Manch einer wird sagen: Hier wird dem Egoismus das Wort geredet! Meine Antwort: Ja! Egoismus ist für mich kein negativer Begriff. Wenn wir möchten, dass es uns auf Dauer gut geht, sollten wir dafür sorgen, dass es auch unserem Umfeld gut geht, den Menschen, mit denen wir in Kontakt sind, privat wie geschäftlich. Ganz gleich, ob in Führung, Verkauf oder dem täglichen Umgang miteinander. Freundlich ja, aber nicht nett. Alles andere ist in meinen Augen kein wohlverstandener Egoismus, sondern einfach nur rücksichtslose Egozentrik. Die kann zwar auch kurzfristig erfolgreich sein, wenn wir allerdings mehr als einmal mit dem Partner zu tun haben, wird uns mittel- oder langfristig die  Rechnung dafür präsentiert. Der kluge Egoist kooperiert – Egozentrik ist der Bruder der Dummheit und Einfalt.

Selbstverständlich wendet sich dieser Blog auch an Mädchen, Frauen und Damen. Bitte sehen Sie es mir nach, wenn wir für einen besseren Rede- und Lesefluss häufig nur die männliche Form verwenden.
Danke sehr, liebe Leserinnen.

From → Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: